Kategorien
Politik und Recht Training

Update 17.2.: Schießsport ab März in Schleswig-Holstein und Niedersachsen wieder möglich!

Die Bundesregierung und die MP haben eine Verlängerung des Shutdowns bis zum 7.3. beschlossen. Jedoch gibt Schleswig-Holstein den Individualsport bereits ab dem 1.3. auch in Hallen wieder frei. In Niedersachsen wird dies voraussichtlich auch im März wieder möglich sein. Die Kontaktbeschränkungen und Hygieneregeln gelten fort!

Derzeit stellt sich die Situation wie folgt dar:
Garlstorf: Sperrung der Stände bis Mitte März.
Kaltenkirchen: Das Schießtraining ist ab 1.3. wieder möglich.
Hohenhorn: siehe Kaltenkirchen