Kategorien
Politik und Recht Training

Update 1.12.: Aktuelle Trainingssituation

Die Bundesregierung und die MP haben einen Shutdown des Freizeitsports beschlossen. Dies wirkt sich auch auf unser Training bis mindestens zum Jahresende aus.

Derzeit stellt sich die Situation im Dezember wie folgt dar:
Garlstorf: Sperrung der Stände für Sportschützen durch den Standbetreiber. Jäger können jedoch weiter schießen. Wir haben daher die beiden für Dezember geplanten Termine in Garlstorf storniert. Die Situation ab Januar 2021 wird frühestens in der zweiten Dezemberhälfte absehbar sein.
Kaltenkirchen: Das Schießtraining ist möglich. Es gelten besondere Bedingungen. Durchführung als Individualtraining in “Schießslots” (siehe Buchungsseite).
Hohenhorn: Schießen zu zweit als Individualtraining zulässig (auch ganze Haushalte). Reservierungen müssen neu bestätigt werden.